News/Infos aus dem SC

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüssen zu dürfen.

 

Die Rollen und Aufgaben des Deutschen Schäferhundes in unserer Gesellschaft sind sehr mannigfaltig. Er wird eingesetzt für den Sport, sowie im allgemeinen Sicherheitswesen, und weil seine physischen und psychischen Anlagen so hervorragend sind, wird er auch für das Wohl des Menschen eingesetzt.

 

Aber machen Sie sich auf unserer Homepage selber ein Bild von diesem geschmeidigen, schnellfüssigen und lauffreudigen Vierbeiner der einen guten Ruf auf der ganzen Welt als «Helfer des Menschen» hat.



Unsere Jahresinserenten




17. Mai 2020

 

Die neue Deckliste vom Mai ist hier aufgeschaltet.



Aus der KAS

 

Für alle Schutzdiensthelfer hier noch einmal die Information der KAS über den abgesagten WK-Schutzdiensthelfer im Mai 2020. Im SC-Aktuell Ausgabe März auf der Seite 6, unter der Rubrik SC-Veranstaltungen wurde folgendes publiziert.

 

Ich zitiere:

2./3. Mai: der WK-Schutzdiensthelfer wird nicht durchgeführt, die Lizenzen haben weiterhin ihre Gültigkeit.





Mitteilung aus der KAS

Wegen der Absage der GV vom 8. März 2020 (COVID-19) und aus Zeitgründen, hat der SC Zentralvorstand folgendes entschieden:

Nachfolgende Anwärter sind nach Entscheid durch den SC-ZV zum TKGS-Leistungsrichter Lehrgang Juni 2020 bis Juni 2022 durch den SC gemeldet worden.
 
Leistungsrichter Status  |  Internationale Prüfungsordnung FCI Status a)

Graziano Di Benedetto      OG Brugg
Marc Kunz                            OG Liestal
Isabelle Stock                       OG Fribourg
Atilla Yüksel                          OG Schollberg
 
Mit dem Bestehen der Zulassungsprüfung  im Juni 2020 beginnt die anspruchsvolle 2-jährige Ausbildung.


Gegen diesen SC-ZV Entscheid der Nominierung der SC-LRA, kann ab Veröffentlichung auf der Homepage (11.05.2020) innert 30 Tagen beim SC-Leistungswart schriftlich eine Beschwerde eingereicht werden.


SC Leistungswart Hans Graf






 

GENERALVERSAMMLUNG 2020  |  GÉNÉRALE ORDINAIRE 2020

 

 

Liebe SC-Mitglieder.

 

Aufgrund der momentanen Situation und der weiterhin unklaren Entwicklung hinsichtlich der weltweiten Corona-Pandemie, hat der Zentralvorstand entschieden, die Generalversammlung 2020, welche Anfang März hätte stattfinden sollen, nicht mehr in diesem Jahr durchzuführen.

 

Der ZV arbeitet in derselben Zusammensetzung bis zur GV im Jahr 2021 weiter. Ehrungen und Auszeichnungen, welche das Jahr 2019 betreffen, werden an der GV 2021 nachgeholt bzw. soweit möglich miteinbezogen.

 

Wir hoffen auf ihr Verständnis und werden Sie laufend weiter informieren.

 

Der Zentralvorstand des Schweizerischen Schäferhund-Clubs

 

 

 

Chers membres BA

 

En raison de la situation actuelle ainsi que de l’évolution incertaine en rapport avec la pandémie globale corona, le comité central a décidé de reporter à l’année prochaine l’assemblée générale qui aurait dû avoir lieu en mars 2020.

 

Par conséquent les membres du comité central continuent à travailler dans leur composition actuelle et ceci jusqu’à l’assemblée générale en 2021. Les honneurs et les distinctions à décerner pour l’année 2019 figureront, dans la mesure du possible, à l’ordre du jour de l’AG 2021.

 

Nous espérons pouvoir compter sur votre compréhension et vous tiendrons au courant des nouveaux développements.

 

Le comité central du Club suisse du Berger allemand

 



Corona-Virus

 

Bitte beachtet die laufend aktualisierten Empfehlungen der

SKG zum Vereinsleben und Trainingsbetrieb auf der SKG-Homepage.

 

Veuillez prendre note des recommandations de la SCS concernant la vie en club et les entraînements,

qui seront toujours mises à jour sous le lien suivant :

 

 

https://www.skg.ch/covid-19

 


19. April 2020

 

Liebe Aussteller der Deutschen Schäferhunde

 

 

 

Die Hauptzuchtschau 2020 wird /kann nicht durchgeführt werden.  Es sind zu viele offene Fragen, die eine seriöse Vorbereitung zulassen. Daher lassen sich auch keine Sponsoren finden. Die Sportplatzanlage ist wohl reserviert, es ist aber fraglich, ob diese freigegeben wird oder die Fussballsaison dann plötzlich Vorrang hat.

 

 

Im weiteren muss davon ausgegangen werden, dass keine Ausländer – insbesondere Italiener – den Weg in die Schweiz tätigen werden (was aufgrund der Situation in Italien auch Sinn macht). Eine Hauptzuchtschau nur für Schweizer Aussteller mit vielleicht 30 – 40 Hunden durchzuführen, ist defizitär und nicht sinnvoll. Aus den oben erwähnten Gründen hat sich das OK entschieden, die Hauptzuchtschau in Frutigen, vom 18./19. Juli 2020, abzusagen.

 




29.  Oktober 2019

 

Die Ranglisten der Jugend SC-SM vom 27. Oktober sind hier aufgeschaltet.

 

Die Fotos sind hier aufgeschaltet.