Unser Deutscher Schäferhund im Dienstbereich


Unser Deutscher Schäferhund wird auch im Dienst sehr geschätzt und vielseitig eingesetzt.


Die Hundenase ist praktisch unendlich trainierbar. Die meisten Diensthunde wurden auf ein Gebiet spezialisiert.

 

Typische Einsatzbereiche einer Hundenase im Behördenbereich sind kurz aufgelistet und etwas genauer beschrieben, siehe linke Spalte. Nebenbei gesagt, gibt es bereits auch Hunde die ausgebildet wurden zum erschnüffeln von:

 

Elfenbein und Elfenbeinfüsse

Kobra-Köpfe

Tabak

 

Aber auch im Gesundheitswesen werden Hunde eingesetzt zum Beispiel als:

Krebsspürhunde, Diabetesspürhunde, Epiliepsiespürhunde, Bettwanzenspürhunde oder Schimmelpilzspürhunde.

 

Im Landwirtschaftsbereich gibt es bereits ausgebildete Borkenkäferspürhunde oder Schädlingsspürhunde.

 

Der Einsatz ist Vielfältig und den Hund kann man geradezu für alles konditionieren.

Er muss für die Ausbildung einen ausgeprägten Beute und Spieltrieb mitbringen,  muss ausdauernd und gegenüber anderen Umwelteinflüssen gleichgültig sein. Auch darf er vor keiner  Bodenstruktur zurückweichen und sollte jedes Hinderniss ohne Probleme überwinden. Eine gute Sozialisierung ist unabdingbar.