Anatomie des Deutschen Schäferhundes


Anatomie stammt aus dem Griechischen und ist die Lehre vom Bau der Organismen, von der Gestalt und Struktur des Körpers sowie seiner Organe. Sie befasst sich mit den Strukturen des gesunden Körpers.


Damit wir unsere Hunde besser verstehen, ist es sinnvoll, wenn man sich intensiver mit seinem ganzen Wesen vertraut macht und auch als Nichtveterinäre mehr über die Anatomie wissen. Wie funktioniert sein Körper, wie seine inneren Organe, wie setzt er seine Muskeln ein?

 

In diesem Bereich möchte ich Ihnen die Anatomie unseres Deutschen Schäferhundes mit Grafiken etwas näher bringen. Ich bin nicht zu sehr in Details gegangen und habe nur das Wichtigste kurz zusammengefasst.

 

 

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Text, Grafiken, Bildern und Fotos auf der Website gehören ausschliesslich dem Schweizerischen Schäferhund-Club (SC), Medienverantwortliche Pia Koster. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.