Die Hauptzuchtschau 2020 wurde wegen COVID-19 abgesagt.


19. April 2020

 

Liebe Aussteller der Deutschen Schäferhunde

 

 

Die Hauptzuchtschau 2020 wird /kann nicht durchgeführt werden.  Es sind zu viele offene Fragen, die eine seriöse Vorbereitung zulassen. Daher lassen sich auch keine Sponsoren finden. Die Sportplatzanlage ist wohl reserviert, es ist aber fraglich, ob diese freigegeben wird oder die Fussballsaison dann plötzlich Vorrang hat.

 

Im weiteren muss davon ausgegangen werden, dass keine Ausländer – insbesondere Italiener – den Weg in die Schweiz tätigen werden (was aufgrund der Situation in Italien auch Sinn macht). Eine Hauptzuchtschau nur für Schweizer Aussteller mit vielleicht 30 – 40 Hunden durchzuführen, ist defizitär und nicht sinnvoll. Aus den oben erwähnten Gründen hat sich das OK entschieden, die Hauptzuchtschau in Frutigen, vom 18./19. Juli 2020, abzusagen.